Alchemistenküche im Pulverturm begeistert – Keramikausstellung von Katrin Neubert endet am 19. August

“Alchemie von der besonders schönen, absolut phantasievollen Seite betrachtet”, beschreiben die Besucherinnen Melanie und Monika ihre Eindrücke von der Keramikausstellung im Gästebuch, das im Pulverturm ausliegt. Die Ausstellung “Die Alchemistin” der Potsdamer Künstlerin Katrin Neubert haben bereits über 1700 Besucher aus dem In- und Ausland gesehen. “Wir freuen uns sehr, dass die raffinierten Werke von Katrin Neubert beim Publikum so gut ankommen”, sagt Kuratorin Dr. Sabine Isensee vom Stadtmuseum Oldenburg.

Für Besucher besteht noch bis Sonntag, 19. August, die Möglichkeit, die Ausstellung im mittelalterlichen Pulverturm zu erleben. Die Künstlerin ist am Sonntag von 14 bis 17 Uhr persönlich im Pulverturm anzutreffen und freut sich auf Gespräche mit dem Publikum. Zudem findet am Samstag, 18. August um 14.00 Uhr die letzte öffentliche Führung unter dem Titel “”Die Alchemie war schon immer meine heimliche Geliebte” (Goethe) statt. Dirk Meyer gibt den Besuchern spannende Einblicke in die keramische Installation von Katrin Neubert. Der Preis beträgt 3,00 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Ausstellung ist am Freitag von 14 bis 17 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Ausführliche Informationen unter www.oldenburg.de/keramik-im-pulverturm.

(Pressestelle Stadt Oldenburg, Foto: Ausstellung Pulverturm Katrin Neubert)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.