Weitere Chöre für Lamberti-Markt gesucht

Die Stadt sucht noch Chöre und andere Interpreten, die auf dem diesjährigen Lamberti-Markt auftreten möchten. Auf einen Presseaufruf im Sommer haben sich bereits verschiedene Chöre gemeldet, es sind jedoch noch Termine frei. Für Auftritte stehen vom 27. November bis 22. Dezember eine Bühne vor der Alten Wache am Schlossplatz und die Stufen vor dem Alten Rathaus (Höhe Bronzeplastik) zur Verfügung.

„Der Lamberti-Markt zwischen Schloss und Rathaus bietet den Chören und Musikern eine einzigartige Kulisse und Gelegenheit für einen Auftritt.

Gleichzeitig tragen sie mit ihrer Musik entscheidend zur weihnachtlichen Stimmung unseres Marktes bei“, so Marktmeister Thomas Wenzel. Gewünscht ist ein weihnachtliches Repertoire. Die Terminkoordination erfolgt durch die Marktverwaltung. Interessierte Musikerinnen und Musiker beziehungsweise Sängerinnen und Sänger schicken ihre Bewerbung bitte per E-Mail an ordnung@stadt-oldenburg.de oder per Post an den Fachdienst Sicherheit und Ordnung, Thomas Wenzel, Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg.

Bewerberinnen und Bewerber sollen bitte die Größe ihrer Gruppe, den Strombedarf und das geplante Programm sowie dessen Länge angeben. Die Stadt sammelt die Beiträge und erstellt das Programm für die Marktzeit.

Über die Zulassung zum Rahmenprogramm entscheidet die Marktverwaltung.

Eine Gage oder Aufwandsentschädigung kann nicht gewährt werden.

 

(Presseservice Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.