Ehrendoktorwürde für Fritz Stern

Verleihung findet im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg statt

Der deutsch-amerikanische Historiker Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Fritz Stern wird von der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Oldenburg mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Der Festakt findet am Donnerstag, 17. Oktober, 17.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität (Campus Haarentor, Uhlhornsweg) statt.
Die Laudatio zur Verleihung der Ehrendoktorwürde hält der Sozialhistoriker und Vizepräsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Kocka. Stern, der 1926 in Breslau geboren wurde, und als Emeritus an der Columbia University in New York tätig ist, kann aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich an der Feierstunde teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.