Erster Career Day an der Universität Oldenburg

Karrierechancen und Karrierewege in der Neurosensorik

“Karrierewege in der Neurosensorik im Blick” – unter diesem Motto findet am Freitag, 11. Oktober, 9.30 bis 16.00 Uhr, der erste Career Day “Neuroscience” an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Hörsaalzentrum A14) statt.
Studierende und die interessierte Öffentlichkeit können sich über Karrierechancen und- wege in der Neurosensorik in den Arbeitsfeldern “Klinische Forschung”, “Wissenschaft”, “Industrie” und “Wissenschaftsmanagement” informieren. Internationale WissenschaftlerInnen berichten über ihren persönlichen Werdegang und geben “Insider-Tipps” zum Berufseinstieg. In Gesprächsrunden informieren MitarbeiterInnen von Unternehmen aus den Bereichen Neurosensorik und Audiologie über Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie über den Berufseinstieg.
Der erste Career Day “Neuroscience” wird von Master- und Promotionstudierenden des Fachbereichs organisiert. Der Sonderforschungsbereich Transregio 31 “Das aktive Gehör” und die Graduiertenschule “Science and Technology” (OLTECH) unterstützen die Veranstaltung finanziell. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich unter www.uni-oldenburg.de/careerday-neuroscience/ für die Gesprächsrunden mit den Unternehmen anmelden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.