Kostenlose Fortbildung zum Seniorenbegleiter

Wer ältere Menschen unterstützen und ihnen Gesellschaft leisten möchte, um ihre Lebensqualität zu verbessern, kann sich zur Freiwilligen Seniorenbegleiterin beziehungsweise zum Seniorenbegleiter fortbilden lassen. Das Seniorenservicebüro der Stadt Oldenburg bietet erstmals eine qualifizierte Fortbildung zur Freiwilligen Seniorenbegleitung DUO an, für die noch Interessierte gesucht werden. In Kooperation mit der Evangelischen und Katholischen Erwachsenenbildung (EEB und KEB) findet vom 21. Februar bis 22. Mai die Qualifizierung statt. An aufeinander aufbauenden Fortbildungstagen lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die besondere Situation älterer Menschen und die spezifischen Probleme des Alter(n)s kennen. Anmeldungen für die kostenlose DUO-Fortbildung nimmt das Seniorenservicebüro in der Straßburger Straße 8 oder unter Telefon 0441 235-3880 entgegen.

*Sich ehrenamtlich zu engagieren, heißt mit seiner persönlichen Haltung und seinen gelebten Überzeugungen zum Fortschritt und Zusammenhalt unserer Gesellschaft beizutragen*, sagt Detlef Lutter, Fachdienstleiter Besondere soziale Leistungen, und fügt hinzu: *Aufgrund veränderter familiärer Strukturen leben viele ältere Menschen allein und sind trotz weitgehender Eigenständigkeit auf Unterstützung angewiesen. Deshalb vermittelt das Seniorenservicebüro auch ehrenamtlich Interessierte.* Dazu gehört neben der Freiwilligen Seniorenbegleitung DUO auch ein Angebot zum Freiwilligen Jahr für Seniorinnen und Senioren.

Die Angebote werden möglichst wohnortnah und bedarfsgerecht ausgewählt und zielen darauf ab, die aktive Beteiligung und Teilhabe und somit die Selbstständigkeit älterer Menschen so lange wie möglich zu erhalten.

Das Seniorenservicebüro versteht sich seit seiner Eröffnung im Oktober 2011 als zentrale Anlauf- und Beratungsstelle für alle Belange zum Thema Alter. Die beiden Mitarbeiterinnen Dagmar Bunge-Köpping und Katrin Busse beantworten älteren Bürgerinnen und Bürgern und ihren Angehörigen Fragen des Alltags, vermitteln Angebote und Kontakte. Die Öffnungszeiten des Seniorenservicebüros sind montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags 14 bis 16 Uhr und donnerstags 14 bis 17 Uhr.

 

Quelle: Stadt Oldenburg

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.