Krimi-Lesungen und Aktionswoche in der Stadtbibliothek

Sherlock Holmes, der wohl berühmteste Detektiv der Welt, wird 125 Jahre. Aus diesem Anlass präsentieren die Schauspieler Ralf Selmer und Markus Weiß am Freitag, 27. April, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek im PFL, Peterstraße 3, eine szenische Krimi-Lesung. Die Zuhörer begleiten Sherlock Holmes und Dr. Watson auf Verbrecherjagd und erleben die Anfänge der besonderen Männerfreundschaft zwischen dem Detektiv und dem Arzt. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt mit Oldenburg-Pass 2 Euro. Um Anmeldung unter Telefon 0441 235-3021 wird gebeten.

Eine weitere Aktion für junge Krimi-Fans im Alter von 9 bis 12 Jahren findet ebenfalls am 27. April statt. Um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) präsentiert Krimi-Experte Frank Sommer von Eventilator in der Kinder- und Jugendbibliothek, Peterstraße 1, eine Schnell-Ausbildung zum Junior-Detektiv und gibt viele spannende Buchtipps. Diese Veranstaltung ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung unter der Telefon 0441 235-2893 gebeten.

Informationen zu den Krimi-Lesungen gibt es auf www.stadtbibliothek-oldenburg.de. Beide Veranstaltungen werden im Rahmen der Aktionswoche *Versuch ein Buch!* der Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft veranstaltet. Während der Aktionswoche zum Welttag des Buches vom 23. bis 30. April bieten zahlreiche Bibliotheken im Oldenburger Raum eine Vielzahl von Veranstaltungen an. Das gesamte Programm gibt es im Internet unter www.bibliotheken-oldenburg-land.de.

(Quelle: Pressebüro Stadt Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben, Regionalpolitik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.