Öffentliche Sonntagsführung im Stadtmuseum

Die Ausstellung “Das Gedächtnis der Stadt. Fotografiegeschichte in Oldenburg” spannt einen großen Bogen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins digitale Zeitalter. Ulf Mohrmann führt am 14.10. 2012 um 16 Uhr im Stadtmuseum durch die Fotogeschichte Oldenburgs unter dem Titel “Von der Daguerreotypie zur Digitalfotografie”.

So. 14.10.2012 um 16 Uhr

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Öffentliche Führung in der Artothek am 15.10.2012

Am Mo. 15.10.2012 findet um 18 Uhr die nächste öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung in der Artothek, Peterstraße 1, statt. Unter dem Titel “30 Highlights der internationalen Gegenwartskunst” gibt Melanie Robinet den Besucherinnen und Besuchern spannende Einblicke in das vielseitige Sammlungskonzept der Artothek. Präsentiert werden Malerei, Grafiken, Fotografien und Skulpturen von weltbekannten Künstlern wie Niki de Saint Phalle, Rupprecht Geiger, Joseph Beuys, Emil Schumacher oder Andreas Feininger.

Kosten: 3 Euro pro Person, ohne Anmeldung

 

(Presseservice Oldenburg)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.