Verkehrstips: Schloßplatz und Straßensperrungen in Wechloy

Am Montag, 2. April, werden in der Straße Schloßplatz Asphaltierungsarbeiten ausgeführt. An diesem Tag ist die Zufahrt aus Richtung Paradewall und Damm gesperrt. Die Straße Schloßplatz ist dann nur über den Kasinoplatz erreichbar. Die Parkplätze auf der Schloßplatzseite stehen nicht zur Verfügung. Die Straße Schloßplatz wird als Einbahnstraße beschildert. Der Verkehr kann nur über Anrampungen geführt rechtsseitig in die Straße Schloßwall abfahren.

Radfahrer und Fußgänger aus Richtung Damm kommend werden über den Schloßplatz geleitet. Mit Behinderungen ist in dem gesamten Bereich zu rechnen.

 5. Famila-Lauf: Straßensperrungen in Wechloy

Wegen einer Rundstrecken-Laufveranstaltung werden am Sonntag, 15. April, für die Zeit von 8.30 bis 14 Uhr folgende Straßen gesperrt: Posthalterweg, Pophankenweg mit der Straße Bäkeplacken, Johann-Justus-Weg, Brookweg (Teilstück Höhe BBS), Am Heidbrook und die Autobahn-Abfahrt zum Einkaufsland Wechloy. Anlieger der zur Rundstrecke führenden Seitenstraßen können bis zu den Sperrstellen einfahren; Wendemöglichkeiten bestehen nicht. Das Gelände des Kleingärtnervereins Stadtfeld e.V. ist über die Zuwegung Rauhehorst/Stadtfeld/ Wittsfeld erreichbar. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Ortskundige Kraftfahrzeugführer werden gebeten, den Veranstaltungsbereich weiträumig zu umfahren.

(Quelle: Pressebüro Stadt Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben, Regionalpolitik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.