Vollsperrung der Steubenstraße

Wegen starker Windeinwirkung mit Sturmböen verzögert sich in der Steubenstraße die Errichtung des Großbaukranes im Bereich des Grundstücks Nummer 54/54 A. Die Sperrung der Straße wird voraussichtlich bis Freitag, 30. März, 18 Uhr weiter bestehen. Anlieger können nur von der Lindenstraße her einfahren; die Durchfahrt zur Bürgereschstraße ist nicht möglich. Es bestehen keine Wendemöglichkeiten. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle jederzeit passieren.

(Pressebüro Stadt Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Regionalpolitik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.