Vortrag von Katrin Müller-Walde in der Stadtbibliothek

Fernsehmoderatorin und Journalistin Katrin Müller-Walde referiert am Donnerstag, 1. März, 19.30 Uhr, über das Thema *Warum Jungen nicht mehr lesen*. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe *Auf dem Weg zum Lernen* in der Stadtbibliothek im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3. Müller-Walde präsentiert Lesetipps von Jungen für Jungen und nimmt dabei Bezug auf aktuelle Studien zur Leseförderung. Sie ist Vorsitzende des Bundesverbandes *MENTOR * Die Leselernhelfer e.V.* und Autorin des Buches *Warum Jungen nicht mehr lesen * und wie wir das ändern können* (2010).

Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Eltern und Pädagogen, die auch an einem Erfahrungsaustausch interessiert sind. Veranstalter sind die Stadtbibliothek Oldenburg und die Evangelische Familien-Bildungsstätte Oldenburg. Karten für den Vortrag kosten 6 Euro. Reservierungen nimmt die Familien-Bildungsstätte unter Telefon 0441 776001 entgegen. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtbibliothek-oldenburg.de.

Quelle: Stadt Oldenburg

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur& Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.