Artothek Oldenburg vergibt Publikumspreise

Gisela Dütsch, Marlies Peters und Annelie Holzapfel aus Oldenburg sind die glücklichen Gewinnerinnen des Jubiläumswettbewerbs, den die Artothek anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens durchgeführt hatte. Aus einer Vielzahl von eingereichten Stimmzetteln wurden die drei Gewinnerinnen per Losverfahren ermittelt. Die Preise wurden ihnen nun von Artotheksleiterin Dr. Sabine Isensee überreicht, die sich über die große Resonanz beim Publikumswettwerb freute.

Bei der Jubiläumsausstellung “Highlights” hatten die drei Besucherinnen unter den dreißig ausgestellten Kunstwerken ihren persönlichen Favoriten gewählt. Gisela Dütsch, die vor einem Jahr von Köln nach Oldenburg zog, freute sich als 1. Preisträgerin über eine Jahreskarte der Artothek, die sie sogleich einlöste. Marlies Peters nahm einen Kunstfilm über den Oldenburger Bildhauer Udo Reimann in Empfang. Annelie Holzapfel, die einen Katalog des Pop-Art Künstlers Andy Warhol gewonnen hat, konnte bei der Preisübergabe leider dabei sein.

 

(Stadt Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Kultur& Leben, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.