Film- und Vortragsabende zu Martin Luther

Film- und Vortragsabende zu Martin Luther Oldenburg. Der Spielfilm “Luther”, eine US-amerikanisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 2003, steht im Mittelpunkt von drei öffentlichen Filmabenden mit unterschiedlichen Vorträgen in der Martin-Luther-Kirche der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Oldenburg. Die Veranstaltungen sind Teil des von der Universität Oldenburg koordinierten Projekts “Freiheitsraum Reformation”. Den Auftakt macht Prof. Dr. Dagmar Freist, Hochschullehrerin für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Oldenburg, am Montag, 10. Februar, 19.00 Uhr, im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Eupener Str. 4. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Film- und Vortragsabende zu Martin Luther

Neuer Geschäftsführer für die Schlaues Haus gGmbH

Neuer Geschäftsführer für die Schlaues Haus gGmbH Oldenburg. Richard-Balthasar von Busse hat am 1. Februar die Geschäftsführung der Schlaues Haus gGmbh übernommen. Die Gesellschafter Universität Oldenburg und Jade Hochschule bestellten von Busse in ihrer jüngsten Versammlung. Er folgt Dr. Petra Buchholz nach, die seit 2012 die Geschäfte führte und deren Vertrag vereinbarungsgemäß am 31. Januar endete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neuer Geschäftsführer für die Schlaues Haus gGmbH

10 Jahre KinderUniversität: Neue Abenteuer im Hörsaal

10 Jahre KinderUniversität: Neue Abenteuer im Hörsaal Kartenvorverkauf für das Frühlingssemester ab 6. Februar Oldenburg. Die KinderUniversität Oldenburg feiert 10-jähriges Jubiläum. Seit 2004 bietet sie den Acht- bis Zwölfjährigen der Region spannende Ausflüge in die Wissenschaft, die begeistert angenommen werden. Die beeindruckenden Zahlen: Rund 63.000 Kinder besuchten die bisher 69 Vorlesungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 10 Jahre KinderUniversität: Neue Abenteuer im Hörsaal

Klimapolitik und Emissionstransfers

Oldenburger Wirtschaftswissenschaftler veröffentlicht Studie in internationalem Fachmagazin

Klimapolitik und Emissionstransfers: Oldenburger Wirtschaftswissenschaftler veröffentlicht Studie in internationalem Fachmagazin Oldenburg. Die CO2-Emissionen steigen und treiben den Treibhauseffekt weiter voran. Schuld sind unter anderem Emissionen in Entwicklungs- und Schwellenländern, die in die Luft geblasen werden für Produkte, die in den Industrieländern auf den Markt kommen und konsumiert werden. In den vergangenen zwei Jahrzehnten stiegen die indirekten Emissionstransfers, die durch den Handel zwischen Industrie- und Schwellenländern hervorgerufen werden, um das Vierfache an: von 0,4 Gigatonnen CO2 im Jahr 1990 auf 1,6 Gigatonnen im Jahr 2008. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Klimapolitik und Emissionstransfers

Wohin führt die Reise? – Beratersymposium 2014

“Beratung im Übermorgen – Wohin führt die Reise?” – unter diesem Motto findet am Freitag, 28. Februar, das fünfte Oldenburger Beratersymposium an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Hörsaalzentrum, Gebäude A 14) statt. Veranstalter ist der Kooperationsstudiengang “Management Consulting” (M.A.) der Universität Oldenburg und der Hochschule Emden/Leer. Das in Deutschland einzigartige Symposium richtet sich an UnternehmensberaterInnen, ManagerInnen, BeratungsforscherInnen und Studierende sowie an Interessierte, die als Klienten in Kontakt mit UnternehmensberaterInnen stehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wohin führt die Reise? – Beratersymposium 2014

“Ich bin Louisa Jules”

Oldenburg. “Ich bin Louisa Jules” – so nennt sich der Dokumentartfilm aus dem Jahr, der am Mittwoch, 18. Dezember, 18.00 Uhr, im cine k (Oldenburg, Bahnhofstr. 11) anstelle der ursprünglich geplanten “Familienbiografischen Auseinandersetzungen mit dem Nationalsozialismus” zu sehen sein wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für “Ich bin Louisa Jules”

Nachhaltigkeitsbericht der Universität liegt vor

Bericht der Universität liegt vor

Die Universität legt erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht vor. Darin sind bisherige Aktivitäten rund um das Thema Nachhaltigkeit an der Universität Oldenburg verzeichnet. Realisiert haben den Bericht Studierende unter der Leitung des Ökonomen und Vizepräsidenten für wissenschaftlichen Nachwuchs und Qualitätsmanagement, Prof. Dr. Bernd Siebenhüner. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur& Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachhaltigkeitsbericht der Universität liegt vor

Metropole Nordwest beschließt Strategie für intelligentes, nachhaltiges und integriertes Wachstum

Nachhaltiges und integriertes Wachstum

Mit dem neuen Handlungsrahmen „Intelligentes, nachhaltiges und integriertes Wachstum“ bereiten sich Politik und Wirtschaft der Metropole Nordwest auf die zentralen künftigen Herausforderungen demografischer Wandel, Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, Fachkräftemangel, Nachhaltigkeit und Klimawandel vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Metropole Nordwest beschließt Strategie für intelligentes, nachhaltiges und integriertes Wachstum

Gesundheitswesen zwischen Weser und Ijsselmeer: Vortrag von Arndt Sorge

Vortrag ist Bestandteil des Programmes 40 Jahre Universität Oldenburg

“Theoriebildung und Problemlösung – die Organisation des Gesundheitswesens zwischen Weser und Ijsselmeer”, so lautet der Titel des Vortrags, den der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Arndt Sorge am Mittwoch, 11. Dezember, 18 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Bibliothekssaal) hält. Veranstalter ist Prof. Dr. Torsten Selck, Hochschullehrer für Vergleichende Analyse politischer Systeme am Institut für Sozialwissenschaften. Der öffentliche Vortrag ist Teil des Programms “40 Jahre Universität Oldenburg”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesundheitswesen zwischen Weser und Ijsselmeer: Vortrag von Arndt Sorge

Universität Oldenburg feiert 2013 den 40. Geburtstag

Die Universität Oldenburg wurde 1973 gegründet

Es war der 5. Dezember 1973, als das Gesetz in Kraft trat, mit dem der Niedersächsische Landtag zwei Tage zuvor die Gründung der Universität Oldenburg mit gleichzeitiger Integration der Pädagogischen Hochschule beschlossen hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Universität Oldenburg feiert 2013 den 40. Geburtstag