Delegationsreise der Metropol-Region nach Malaysia und Singapur

Bei der Delegationsreise der Metropol-Region Bremen-Oldenburg vom 3. bis 10. November nach Malaysia und Singapur, organisiert von den vier Industrie- und Handelskammern, ist die Übermorgenstadt durch Oberbürgermeister Gerd Schwandner vertreten. Auf dem Programm der Delegation der Metropol-Region stehen Firmenbesuche, Projektbesichtigungen, Wirtschaftsgespräche und Gespräche in den deutschen Botschaften.

Oberbürgermeister Gerd Schwandner zur Bedeutung der Reise: „Malaysia und Singapur verhandeln aktuell über ein Freihandelsabkommen mit der EU. Perspektivisch wird dies auch Unternehmen und Wirtschaftsstandorten der Metropolregion große Möglichkeiten bieten.“

Nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammern der Metropol-Region Bremen-Oldenburg stellen beide Standorte „einen äußerst attraktiven und zukunftsträchtigen Markt für deutsche Unternehmen dar.“ Die branchenübergreifende Delegation der Metropol-Region wird angeführt vom Bremer Staatsrat Dr. Heiner Heseler vom Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. Die Federführung der diesjährigen Reise liegt bei der IHK Bremerhaven.

 

(Stadt Oldenburg)

Dieser Beitrag wurde unter Regionalpolitik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.