Umweltbildungszentrum bringt die Sonne in Grundschulen

Oldenburg, 6. Mai 2014 Umweltbildungszentrum bringt die Sonne in Grundschulen Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, in dieser Woche steht in der Grundschule Ohmstede alles im Zeichen der Sonne. In zehn verschiedenen Workshops beschäftigen sich die 270 Schülerinnen und Schüler mit dem Licht, der Wärme, den Farben und der Energie der Sonne. Die Kinder stellen Regenbögen mit Hilfe von Wassergläsern her, betreiben Spielzeuge mit Solarenergie, basteln Farbkreisel und vieles mehr. Möglich machen dies die Ausleihmaterialien für die „Sonnenwoche unterwegs“ des Regionalen Umweltbildungszentrums (RUZ Oldenburg). Mit finanzieller Unterstützung der Landessparkasse zu Oldenburg wurden Konzept, Bastelanleitungen und Materialien entwickelt, die jetzt als kostenloses Angebot auf die Wanderschaft zu Oldenburger Grund- und Förderschulen gehen. Zum Auftakt in der Grundschule Ohmstede sind Sie herzlich zu einem Fototermin eingeladen: am Dienstag, 13. Mai, 10.45 Uhr, in der Grundschule Ohmstede, Rennplatzstraße 182.

Dieser Beitrag wurde unter Regionalpolitik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.